ODENWALD MAGAZIN ERZÄHLT

GESCHICHTEN AUS DEM ODENWALD

Der Odenwald fasziniert Menschen aus der Region und zieht viele Besucher an.

Bezaubernde Landschaften und Odenwälder Originale treffen auf innovative

Unternehmen. Zahlreiche regionale Produkte, moderne Landgastronomie,

Familienbetriebe,  junge und auch tief verwurzelte Unternehmen sind im Odenwald zu Hause.

 

„myodenwald“ zeigt diese vielfältigen Facetten und erzählt Geschichten aus dem Odenwald.

Frisch, frech und herzlich! Die Storys aus der Odenwald-Region werden redaktionell im Stile

einer Reportage in Wort, Bild und Video erzählt.

Bewohner und Besucher können ihre Heimat oder ihren Urlaubsort erkunden.

Naturfreunde, Freizeitaktivisten, Liebhaber von Gastronomie- und Kulturangeboten

werden fündig.

 

Abgedeckt wird der gesamte Odenwald einschließlich Südhessen, bayerisches

Unterfrankenund nördliches Baden-Württemberg. myodenwald informiert auf spannende

Weise über beachtenswertes unserer Heimat und bietet authentische Fotos.

 

Viele Odenwälder Schätze können auf myodenwald neu entdeckt werden: Plätze,

Orte oder Menschen. Es ist wie ein kleiner Urlaub in der eigenen Heimat.

 

Viel Spaß auf eurer Entdeckungsreise durch den Odenwald!

 

MENSCHEN IM ODENWALD

Lebendige Traditionen und Handwerkskunst! Seit Generationen
gepflegt stehen sie innovativen Ideen, Produkten und Leistungen gegenüber.
Es gibt zahlreiche Odenwälder Originale und moderne Marken.

ODENWÄLDER GÄULSCHESMACHER

Der einzige Betrieb, der die Original Odenwälder Schaukelpferde noch herstellt. Die Pferde gibt es im Odenwald seit ca. 160 Jahren, sie wurden von einstmals 23 Betrieben gefertigt.

OTTO MORR – Messer entstehen beim Tun

Der Messerkünstler verwendet für seine Messer Materialien die ihm die Natur geben. Für die Griffe, die er genauso wie die Klingen in Handarbeit herstellt, nutzt er verschiedene Hölzer und Gehörne.

MARC FREUKES – Im Einklang mit der Natur

Alle reden von Nachhaltigkeit. Marc Freukes lebt sie.  Er predigt nicht, er führt und lebt nur vor, wie es durchaus ebenfalls möglich ist, sein Dasein zu gestalten.

HELGA DÖRSAM RIEBEL –  Zwischen Orient und Odenwald

Heimat und Fernweh. Dorf und Weltstadt. Orient und Odenwald. In ihren Bildern werden diese gegensätzlichen Einflüsse sichtbar.

DIE AMSEL – Bringt Holz in Form
Möbel-Designer Rainer Amsel fertigt Möbel, wie man sie nicht alle Tage zu Gesicht bekommt: ungewöhnlich und vollkommen einmalig.

PACKESEL TASCHEN – Funky Donkey

Die Manufaktur fertigt Taschen in zeitlosem Design. Als Materialien dienen u.a. Vintage Leder, LKW-Plane und recycelten Turnmatten.

MARTIN HINTENLANG – Kunst und Philosophie

Im gegenständlichen Porträt verbindet sich oft Gedankengut der Antike mit künstlerischer Freiheit.

WILFRIED GEORG BARBER – "BuchenBlätter"

In Limbach entsteht moderne Kunst, mal konstruktivistisch, mal wild und frei im Gestus, mal monochrom, mal vielfarbig und explosiv.

 

DEN ODENWALD ERLEBEN

Seele baumeln lassen, den Tag genießen oder aktiv werden.
Der Odenwald bietet zahlreiche Möglichkeiten
Menschen, Landschaften oder versteckte

Sehenswürdigkeiten zu erleben und entdecken.

ODENWÄLDER OLDTIMERFREUNDE – Eine Lebenseinstellung.

Ein Herz für Chrom, Lack und Leder haben die 130 leidenschaftlichen Mitglieder. Der Oldtimerclub im Odenwald und wurde 1994 feierlich im Wasserschloss Fürstenau in Michelstadt-Steinbach gegründet.

PARKHOTEL 1970 – Zeitreise in die Siebziger.

Das Retro-Hotel in Michelstadt-Vielbrunn hat sich den unkopierbaren Charme der Siebziger bewahrt — nicht etwa abgekupfert retro, sondern ganz und gar authentisch-original.

EXKURSION Margarethenschlucht
 Es tröpfelt und fließt, rauscht und plätschert. Die Geo-Rangerin Sabine Beushausen vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald ent-deckt die Schlucht mit einer Gruppe.

MARBACHSTAUSSEE – Sommer, Sonne, Badespaß.

Der Marbach-Stausee ist mit ca. 22 ha Fläche bei Dauerstau und 49 ha bei Vollstau das flächenmäßig größte Stillgewässer des Odenwalds.

SMOKING TURTLES – Just For Fun
Der Smoking Turtles Mofa Club ist immer durstig und schneller als der Schall. Deutschlands größter Mofaclub on the Road.

MUSEUM ZEIT(T)RÄUME
 Das Museum des Ehepaar Kaiser in Walldürn zeigt neben regionalen Turmruhrwerke u.a. Grammophonen, Walzenspieldosen und Plattenspieluhren.  

JAZZ & CHARLESTON statt Humba-Täterä
OKACLU. Zum Jubiläum im Cotton Club. Kurzweilige, schnelle Unterhaltung; Show und Performance, die man auch im Juli, August ohne Helau aufführen könnte.

 

Körper und Geist: Der leise, dunkle Wald verspricht Ruhe und Genesung.

Schon ein kurzer Aufenthalt in der Natur senkt den Stress, hebt das Selbstbewusstsein und

stärkt messbar das Immunsystem. Der Odenwald bietet zahlreiche Orte der Entspannung.
 

ENTSPANNEN IM ODENWALD

WALDLEHRPFAD –  Dürr-Ellenbachtal.

Im Naturschutzgebiet des Dürr-Ellenbachtal befindet sich Deutschlands erster Waldlehrpfad. In dem Tal lässt sich die Vielfalt eines der ursprünglichen Bachtäler des Odenwaldes erkunden.

ROTES WASSER VON OLFEN –  Wunderschön.

Das einzigartige Moor-Biotop im Odenwald ist Lebensraum für selten gewordene Tier- und Pflanzenarten.

WALBURGISKAPELLE – Friedlich, besinnlich und mitten im Wald.
Eine östlich oberhalb des Fürther Ortsteils Weschnitz gelegene Kapelle, die der Heiligen Walburga geweiht ist. Die Kapelle ist die höchstgelegene Kirche im Odenwald.

WANDERWEG  – Waldspaziergang

Frische Luft, tiefgrüne Wälder - Der perfekte Ort um dem Trubel des Alltags zu enfliehen, um einfach mal zu entspannen, abzuschalten und neue Kraft zu tanken.

KAPELLRUINE LICHTENKLINGEN – It's Magic
Der Lichtenklinger Hof ist ein geheimnisvoller, sagenum-wobener Ort im südlichen Odenwald bei Siedelsbrunn. Es ist nicht nur ein Ort der Magie, sondern auch der Ruhe!

KUNSTWANDERN – Natur und Kunst
 Für Körper und Geist:  Kunstwandern ermöglicht einen besonderen, einmaligen Zugang zur Region.  

 

Den Odenwald kann man schmecken. Regionale Produkte und Odenwälder Küche.

Von klassisch-traditionell über raffiniert-modern bis hin zu Slow-Food-Angeboten.
 

IM ODENWALD GENIESSEN

LAMMERSHOF – The Wild Side im Odenwald.

Landhotel, Bisonwirtschaft und Gourmet-Restaurant. Bisons bevölkern mit Rothirschen und schottische Galloway-Rindern das rund 45 Hektar große Anwesen. Ein Erlebnis für Genießer, die Wert auf Nachhaltigkeit legen.

UNTERHOLZ – Der Hirsch im Unterholz und der Gin.

Die Brüder Fritz und Max Krings in der südhessischen Kurstadt Bad König wollten einen Gin, »den man auch pur trinken kann und der uns selber »ohne Wenn und Aber schmeckt«

KULTURGUT – Der Apfel im Odenwald

Uralte Apfelsorten, sonnige Wiesen und Menschen, die voller Herzblut und Leidenschaft alles für ihr Lieblingsobst tun – denn der Apfel gilt im Odenwald als Kulturgut.

LANDBÄCKEREI DANZBERGER – Backen aus Leidenschaft.

Sauerteigführung ist kompliziert und nicht erklärbar, man muss es können und fühlen.

APFELWEINLIKÖR – Aus dem König der Odenwälder Obstbäume
Aus Odenwälder Äpfeln lässt sich allerlei Köstliches zubereiten. Nicht nur Kulinarisches wird daraus.

ODENWÄLDER DREISPITZ – Plätzchen mal anders.
Das Weihnachtsgebäck ist genau das Richtige für Leute, die es nicht ganz so süß mögen. Die ganze Süße kommt von der Latwerg, oder auch Latweje -, dem stundenlang gerührten, dicken Pflaumenmus.

NEUJAHRSGEBÄCK – Brezel und Glücksschweinchen.

Die hausgemachten Neujahrsbrezel sind im Odenwald weit verbreitet. Dieses Glücksymbol wird neben Glücksschweinchen gewöhnlich von Muttern am Silvestertag frisch gebacken.

 

Die Jahreszeiten des Odenwaldes in Bildern.

Fotostreckender typische hügeligen Landschaften des Odenwaldes und der vielfältige Natur.
 

ODENWALD FOTOGRAFIE

FRÜHLING im ODENWALD
Die Leuchtkraft des Frühlings. Die Wiesen werden saftig und alles sprießt und leuchtet; Grün, Grün, Grün!

SOMMER IM ODENWALD
Die Sonne und Natur genießen. Entspannung am Badesee oder aktive Waldspaziergänge und Wanderungen. Der Sommer bietet viele Möglichkeiten.

INDIAN SUMMER im ODENWALD
Spätsommerstimmung und Blicke auf die hügelige Landschaften im Odenwald.

WINTERZAUBER IM ODENWALD
Verschneite Landschaften und Winterfreude. Nebelschwaden liegen in den Tälern. Raureif  verwandelt die Landschaft in eine weiße Kulisse.

 
 

Kontaktinfo
myodenwald

E-Mail: info(at)myodenwald.de

Tel.:  0173-3234411

myodenwald, Odenwald-Magazin

Winterlandschaft Eiterbachtal. Raureif überzieht die Landschaft und Bäume im Odenwald. Klar und voll stiller Schönheit.

Go to link