Wirtschaf zur Linde in Unterneudorf
Wirtschaf zur Linde in Unterneudorf

Die "Wirthschaft zur Linde" in Unterneudorf wurde 1899 von Johann Fehlhauer, dem Pächter des Rüdt von Collenberg’schen Hofgutes, im Gutshof eingerichtet. Die Aufnahme dürfte um 1900 entstanden sein, denn 1912 übernimmt der Schmiedemeister Josef Häfner die Schankwirtschaft. Fotograf: Karl Weiß, Quelle: Bezirksmuseum Buchen, Bildarchiv Karl Weiß.

press to zoom
Wirtschaf zur Linde in Unterneudorf
Wirtschaf zur Linde in Unterneudorf

Die "Wirthschaft zur Linde" in Unterneudorf wurde 1899 von Johann Fehlhauer, dem Pächter des Rüdt von Collenberg’schen Hofgutes, im Gutshof eingerichtet. Die Aufnahme dürfte um 1900 entstanden sein, denn 1912 übernimmt der Schmiedemeister Josef Häfner die Schankwirtschaft. Fotograf: Karl Weiß, Quelle: Bezirksmuseum Buchen, Bildarchiv Karl Weiß.

press to zoom
1/1

FOTOGRAFISCHER STREIFZUG DURCH

ALTE ZEITEN IM ODENWALD

Eine Zeitreise ins vergangenen Jahrhundert.

Historische Bilder von Dörfern, Landschaften, Gebäuden und Menschen im Odenwald.

Die Zeitdokumente gewähren Einblicke in das Leben zwischen Arbeit, Alltag, Freizeit und Familie.

FRÜHLING.

Wie es früher einmal war!

Motorrad vor dem Weiß’schen Wohnhaus
Tourenmotorrad (NSU 501 L, Bj. 1929) vor dem Weiß’schen Wohnhaus (heute Konrad-Adenauer-Straße 4) in Buchen.
Fotograf: Karl Weiß. Quelle: Bezirksmuseum Buchen, Bildarchiv Karl Weiß.

Kirche in Hollerbach, Buchen 1942
Quelle: Stadtarchiv Buchen